Maker Forum

Forum-Navigation
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

RasPi als Druckserver - CUPS

Hallo zusammen,

hier möchte ich beschreiben wie man den RasPi Zero als Druckserver einrichten kann.

Mit Hilfe von CUPS könnt Ihr über das Netzwerk mit dem Handy und Euren Rechnern auf Eure Drucker zugreifen.

Und das geht so: 🙂

  1. Installation CUPS
  2. Einstellen der Cups.conf
  3. DruckerTreiber installieren
  4. Drucker einrichten

 

Installation CUPS:

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
sudo reboot

wenn der RasPi wieder "da" ist ...

sudo apt-get install cups

 

Einstellen der Cups.conf:

Aufrufen der ConfigDatei "cups.conf" mit dem NANO Editor

sudo nano /etc/cups/cupsd.conf

Nun müsst Ihr in der Config ein paar Zeilen anpassen

Die Zeile:

Listen localhost:631

müsst Ihr ersetzen durch:

Port 631

und noch die Zeile

BrowseAddress @LOCAL

Dann die Einträge in dem Bereich mit "Allow @LOCAL" ergänzen

# Restrict access to the server...
<Location />
Order allow,deny
Allow @LOCAL
</Location>

# Restrict access to the admin pages...
<Location /admin>
Order allow,deny
Allow @LOCAL
</Location>

# Restrict access to configuration files...
<Location /admin/conf>
AuthType Default
Require user @SYSTEM
Order allow,deny
Allow @LOCAL
</Location>

Jetzt noch einen Benutzer als Admin in die Gruppe "lpadmin" packen.

In diesem Fall ist es der User: Pi. Das machen wir mit:

sudo usermod -aG lpadmin pi

Super!

Jetzt können wir den PrintServer neu starten mit:

sudo service cups restart

 

DruckerTreiber installieren:

Für HP Drucker:

sudo apt-get install hplip

dann den Drucker in CUPS (z.B. https://192.168.1.2:631 s. unten) einrichten

und ggf. die benötigte Erweiterung installieren mit:

sudo hp-setup -i

 

Für manche Samsung Modelle:

sudo apt-get install printer-driver-splix

 

Für Epson Modelle:

sudo apt-get install printer-driver-escpr

 

nun nochmal ein reboot von CUPS mit

sudo service cups restart

Schön, so weit so gut ...

 

Drucker einrichten:

Die Weboberfläche zum Einrichten Eurer Drucker findet Ihr im Browser unter der IP Eures Servers in Verbindung mit dem Port 631.

z.B.: https://192.168.1.10:631 (https://DeineServerIP:631)

Benutzer: pi

Passwort: Euer pi Passwort

 

Weitere Informationen und Beschreibungen gibt es unter:

https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/2007081.htm

 

Viel Spass...!

Raspberry Pi - Arduino - ESP - Linux - Windows - C++ - Python - C# - Elektronik - 3D Druck - Fusion 360